Zigarettenascher


Zigarettenascher
  Zigarettenaschenbecher     Wer...
Zigarettenaschenbecher

Wer Zigaretten raucht benötigt einen Zigarettenaschenbecher. Auch wenn dies vom einen oder anderen nicht sofort zugestimmt wird, ist dies dennoch eine Tatsache. Für die verschiedenen Lebensweisen gibt es verschiedene Aschenbecher. Die Unterschiede gehen weit über das Material hinaus. Neben schweren Glas- und Keramikaschenbechern ist auch Metall weit verbreitet. Vor allem im Freien sind schwere Modelle sehr beliebt, da sie einen stabilen Stand auch bei Wind haben. Das Problem bei aufkommendem Wind ist etwas ganz anderes. Der Inhalt eines normalen, niedrigen Aschenbechers wird häufig davon geweht. Für diese Situation bietet sich ein Windaschenbecher an. Durch seine extra hohe Bauweise und leicht schrägen Ablagemöglichkeiten für die Zigaretten, kann auf einfache Weise dem Wind getrotzt werden.

Das passende Modell für jede Gelegenheit

In den unterschiedlichen Situationen im Alltag bieten sich des Weiteren Schleuderaschenbecher, Klipp-Klappaschenbecher, Standaschenbecher und Taschenaschenbecher an. Schleuderaschenbecher haben den Vorteil, dass sie einen verschlossenen Deckel haben. In den Innenraum gelangt man nur durch das Drücken des Hebels, wodurch sich der Deckel aufgeschleudert wird. Der Geruch verbleibt dabei nur im Innenraum. Im Freien sind Standaschenbecher eine interessante Variante, wenn dieser einen festen Standort hat. Daher können sie vor großen Gebäuden häufig entdeckt werden. Um unterwegs immer gerüstet zu sein, haben sich die Taschenaschenbecher in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Für Unterhaltung ist beim Klipp-Klappaschenbecher immer gesorgt, da dieser schnell das Gleichgewicht verliert.

Qualität und Design

Auch andere Aschenbecher können sich im Alltag anbieten. Bei den zahlreichen Herstellern fällt es teilweise schwer einen vertrauensvollen Partner zu finden. Auf Qualität sollte auch bei einem Zigarettenaschenbecher nicht unbedingt verzichtet werden. Das Design steht an zweiter Stelle, wenn die Suche nach einem passenden Modell erfolgreich war. Ob einfarbig oder bunt, kann dabei jeder für sich selbst entscheiden, da die Auswahl sehr umfassend ist. Dabei versteht es sich von selbst, dass ein einziger Aschenbecher nicht ausreicht, da sie zu Hause, unterwegs und an anderen Orten benötigt werden.