Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Powermatic II Füllstab mit Führungseinheit

Artikelnummer: ET35531

EAN: 4033215112448

Powermatic II Füllstab mit Führungseinheit

Kategorie: Zubehör Powermatic II


6,45 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 6,50 €
(Sie sparen 0.77%, also 0,05 €)
momentan nicht verfügbar


Powermatic 

Füllstab mit Führungseinheit


für die Elektrische Stopfmaschine Powermatic II

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 6
5 von 5 Henry Peller

Bin sehr zufrieden.

., 17.10.2018
5 von 5 Ersatzteile Powermatic

Einwandfreie Ware und sehr schneller Versand ...das Einkaufen hier kann ich nur empfehlen!! Vielen Dank 👍👍👍

., 07.09.2020
5 von 5 Super gut

Jetzt funktioniert meine Powermatic 2 wieder, wie am Anfang. Bin happy.

., 13.09.2020
5 von 5 Horst

Hat alles geklappt und funktioniert

., 05.08.2021
5 von 5 Danke

Ich bin sehr zu frieden schnelle Abwicklung und sehr zu frieden kann ich mit guten gewissen weiter Empfehlen

., 24.08.2021
5 von 5 Passgenau

Sehr zufrieden mit dem Ersatzteil. An den Endanschlägen klemmte es etwas, das lag aber am Gehäuse und der Tülle. Mit einer Schlüsselfeile das Gehäuse etwas bearbeitet und die Tülle komplett gereinigt. Diese war durch Tabakreste total vergnatzt. Danach lief der Füllstab von Anschlag bis Anschlag wieder frei. Nichts klemmte mehr.
Ich bin mit meiner Powermatic II sehr zu frieden und kann jedem diese Reparatur nur empfehlen. Es lohnt sich.

., 25.08.2021
Einträge gesamt: 6
Kontaktdaten
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz